Liebe Eltern,

nach dem neuen Infektionsschutzgesetz vom 16.09.2022 wurde auch die Schul-Corona-Verordnung neu aufgestellt.

Dies bedeutet:
– keine Maskenpflicht
– keine definierten Gruppen
– kein verpflichtender Hygieneplan
– keine Reiserückkehrerbescheinigung.

Es wird weiterhin eine anlassbezogene Testpflicht in der Häuslichkeit geben.
Sofern ein Test in der Häuslichkeit positiv ist, besteht die Pflicht zur Absonderung in der Häuslichkeit von mindestens 5 Tagen. Nach überwundener Infektion ist kein PCR- Test oder Arztbesuch notwendig. Man sollte aber 48 Stunden symptomfrei sein.
Weiterhin wird in den Klassenräumen regelmäßig während des Unterrichts im zeitlichen Abstand von 20 min für 3 bis 5 min gelüftet.
Schulen sind und bleiben ein besonders geschützter Raum, in dem sich alle auf den Bereich der Bildung und Erziehung konzentrieren sollen. Schulen sind daher von Einschränkungen bezüglich der Beheizung ausgenommen.

 

 

K. Schuster