Liebe Eltern,
etwas verzögert haben wir vom Bildungsministerium einen Elternbrief erhalten, den wir Ihnen sofort zur Verfügung stellen.

Elternbrief Corona 26.11.21

Für uns gelten ab sofort folgende Maßnahmen:

Sport
Ab sofort muss Sportunterricht im Freien durchgeführt werden.
Umfang und Intensität werden so gestaltet, dass Sport in Alltagskleidung möglich ist. Geben Sie Ihren Kindern entsprechende Sportkleidung mit. (Draußenturnschuhe)
Bei ungünstigen Witterungsbedingungen entscheiden die Sportlehrer, wie sie den Unterricht inhaltlich im Klassenraum gestalten. Haben Sie Vertrauen in unsere Arbeit. Unsere Sportlehrer sind sehr erfahren. Spaß an der Bewegung geht hier vor Leistungsbewertung. „Skianzüge sind für den Sportunterricht ungeeignet.“

Schwimmunterricht findet statt.

Musik

Gemeinsamer Gesang nur im Freien im Abstand von 2 m voneinander mit MNS.
Eine singende Person im Klassenraum ohne MNS ist möglich mit 2m Abstand.

Nach der aktuellen Schul-Corona-Verordnung ist im ARE-Schema aufgeführt, dass für Kinder mit schweren Symptomen (Husten, Halsschmerzen, Schnupfen, Fieber >38°C, Kopf- oder Gliederschmerzen, Störung des Geruchs- oder Geschmackssinn sowie Durchfall und Erbrechen) ein Betretungsverbot besteht.
A1_ARE-Fließschema 30.9.2021

Erziehungsberechtigte müssen anschließend eine Selbsterklärung vorlegen über einen negativen Schnelltest, seit 48 Stunden symptomfrei sein oder eine ärztliche Einschätzung über den Schulbesuch vorliegt. Bei leichten Symptomen reichen die üblichen 2 Tests pro Woche.
A3_Selbsterklärung ARE Stand 07.10.2021

Weiterhin möchten wir Ihnen mitteilen, daß zur Zeit keine Elterngespräche in der Schule stattfinden.

Ein schönes Wochenende wünscht
Frau Schuster