Liebe Eltern,

laut Information der Landesregierung in Schwerin gilt für uns ab 24.02.2021 die
2. Schul-Corona-Verordnung vom 15.02.2021 § 7c:
Schulbetrieb bei einer 7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 150 in den Landkreisen.

(1) Die Klassen 1 bis 4 erhalten Präsenzunterricht.
(2) Die Präsenzpflicht ist aufgehoben.
(Die Teilnahme am Präsenzunterricht ist freiwillig.)
(3) Kinder, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, müssen formlos schriftlich durch die Eltern im Sekretariat abgemeldet werden.
(4) Diese Kinder erhalten ein Aufgabenpaket.

Den neue Stundenplan enthält keinen Sportunterricht. Wir nutzen die Zeit, um Versäumtes nachzuholen.
Einige Klassen führen Lernstandserhebungen durch, die aber nicht bewertet werden.
Förderunterricht wird derzeit nicht erteilt.

Um ein bisschen Last von den Kindern zu nehmen, ist ab sofort ein Großteil der Lehrbücher in der Schule zu lassen.
Der Lehrer entscheidet, welche Bücher mit nach Hause gegeben werden.
Sollte der Quarantänefall eintreten, werden wir eine Lösung finden.

Mittagessen:
Derzeit wollen wir beim Essen einen großen Andrang vermeiden und nutzen unsere Mensazeiten wie folgt:

Montag          11.15 Uhr   3a, 4b    / 11.30 Uhr 1a, 1b, 2a, 2b / 12.40 Uhr 3b, 4a
Dienstag        11.15 Uhr   3b, 2b    / 11.30 Uhr 1a, 1b              / 12.40 Uhr 2a, 3a, 4a, 4b
Mittwoch       11.15 Uhr   4a, 2a    / 11.30 Uhr 1a, 1b              / 12.40 Uhr 2b, 3a, 3b, 4b
Donnerstag   11.15 Uhr   2a, 2b    / 11.30 Uhr 1a, 1b              / 12.40 Uhr 3a, 3b, 4a, 4b
Freitag           11.15 Uhr    1a, 1b    / 11.20 Uhr 2a, 2b             / 11.25 Uhr 3a, 3b, 4a, 4b

Gerade am Freitag ist es eine Herausforderung, alle Kinder in einer Mensazeit zu versorgen. Es kann zu Wartezeiten kommen.
Verzögerungen entstehen durch das Vergessen des Transponders. Traurig sind Kinder, für die kein Essen bestellt wurde.

Es gilt der Hygieneplan vom 01.12.2020.
Neue Regelung des Staatlichen Schulamtes für die Fächer Sport und Musik:
Sport: Der Sportunterricht findet bis einschließlich 05.03.2021 nicht statt.
Musik: Der Musikunterricht ist ohne Gesang zu gestalten.
Maskenpflicht besteht sowohl im Unterricht als auch auf dem Hof. Empfohlen wird eine medizinische Maske.

Wir benötigen die Gesundheitsbestätigung und die unterschriebene Zeugniskopie.

Wir wünschen uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern und sind dankbar für Ihre zahlreichen Hinweise.
Für Fragen sind wir auch weiterhin für Sie da. Bedenken Sie bitte, dass es uns nicht immer möglich ist, sofort zu reagieren.
Uns ist klar, dass ständige Änderungen eine gewisse Anlaufzeit brauchen, damit alle Elternhäuser die neuen Regelungen anwenden.

Mit freundlichen Grüßen

K. Schuster
zuletzt geändert am 25.02.2021 um 13.46 Uhr