Liebe Erziehungsberechigte,

am 08.04.2021 hat die Schulkonferenz beschlossen, die Selbsttests für die Kinder ab 12.04.2021 in die Häuslichkeit zu verlegen.

Was heißt das für Sie?

  1. Ihre Kinder haben heute 2 Formulare bekommen – eine Belehrung und eine Einverständniserklärung. Bitte lesen Sie beide Formulare!
  2. Wenn Sie Ihr Kind zu Hause testen möchten, geben Sie die Einverständniserklärung am Montag ausgefüllt und unterschrieben wieder mit.
  3. Ihr Kind erhält in diesem Fall den Schnelltest am Montag mit nach Hause.

In der Schule werden keine Schnelltests mehr durchgeführt. Die Schulkonferenz ist zu dieser Entscheidung gekommen, weil die Quote der Selbsttestung in der Schule nur bei 54% lag. Wir erhoffen uns eine höhere Akzeptanz durch eine Testung zu Hause.

Bitte führen Sie die Selbsttests zu Hause gewissenhaft durch! Empfohlen ist zu Beginn der Woche der 1. Test. Ein 2. Test soll in der Mitte der Woche erfolgen.

Nur durch Ihre Mithilfe an der Testung können wir die Beschulung im Präsenzunterricht aufrecht erhalten und mögliche Quarantänemaßnahmen verhindern.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Schulleitung

Belehrung_Selbsttests_

20210331 Einverständniserklärung Kor 1-1